Artikel mit dem Tag "schreiben"



Schreiben – wie geradlinig soll es laufen?
Schreiben und Schreibberatung · 16. März 2022
Das heutige Thema des Schreibmittwochs (auf Instagram unter #wewritewednesday von @sally_n_writes) ist die Frage: Immer chronologisch schreiben? Gemeint ist: Schreibst du Abläufe nacheinander, also an der Handlung entlang – oder schreibst du zuerst einzelne Szenen und füllst später die Lücken dazwischen? Die Frage beschäftigt mich, weil es nicht nur in meinem eigenen Schreiben eine Rolle spielt, sondern auch immer wieder in meiner Schreibberatung.
Vielfalt, die Spaß macht
Buchmacher:innen · 17. März 2021
Facettenreich, bunt, überraschend: vielfältige Menschen interessieren mich – und ich will auch in meinen Geschichten Figuren Raum geben, die spannend und lebendig sind. Figuren, die überraschen, die Perspektiven bieten, die noch nicht in allen möglichen anderen Büchern zu lesen waren. Dennoch sollen sie authentisch sein, die Geschichten sollen keine Klischees bedienen. Damit das gelingt, lasse ich meine Texte von den Menschen lesen, die zu bestimmten Aspekten Wissen oder Erfahrungen mitbringen.

Backstage im Buchbereich: Arbeit am Manuskript
Buchmacher:innen · 02. Februar 2021
Menschen schreiben Bücher und veröffentlichen sie. Aber wer ist noch beteiligt, wenn ein Buch entsteht? Ich möchte euch hier im Blog einige dieser Menschen vorstellen, die an den Texten, am Umschlag oder im Satz arbeiten. Heute geht es los – mit den Textarbeiter:innen im Lektorat und Korrektorat.
Schreiben, schreiben, schreiben
Meine Bücher 2021 · 12. Januar 2021
Kater Eddi steht mir am Schreibtisch eher meditierend bei, wie ihr hier seht. Was ich tue, während er da liegt? Schreiben. Grübeln. Überlegen, ob das, was ich vorhabe, funktionieren wird ... und in den kommenden Monaten habe ich viel vor!